12.&13.06. Queer Up!, Studio Я des Maxim Gorki Theaters: DJ-Set und Performances

Eine tolle Veranstaltung im Studio Я des Maxim Gorki Theaters! Check it out and save your ticket!
Freitag auf der Bühne mit Viola sowie Moritz G. & Toni Transit. Nach der Show freue ich mich darauf dort aufzulegen.

queer_up lcavaliero maxim gorki theaterFoto: Esra Rotthoff

Die Veranstalter_innen:
Queer Up!
Anschließend Party!
gegen sätze / stagediving
Fr 13.06.2014 20:30 Studio Я
Das STUDIO Я lädt eine Woche vor dem Berliner CSD queere/ trans* Subkultur ins Stadttheater ein. Diskussionsrunde, offene Bühne und Party fordern den Diskurs des Mainstreams heraus.

12.06.14, 20:30
„Subkultur küsst Hochkultur“: Panel und Lounge
Mit Jens Hillje, Sigrid Grajek, Jenny Schrödl, Fatma Souad, Konzert Strawberry KaeyK

Was passiert, wenn Akteur*innen der Subkultur die Bühne eines staatlich geförderten Theaters erklimmen? Wie verändern sich Arbeitsbedingungen, Auftrittserwartungen und die Zusammensetzung des Publikums, wenn über die subkulturellen Räume hinaus gezeigt wird, was einmal einer bestimmten Szene zugeordnet war? Moritz G. und Toni Transit laden Jens Hillje (Ltg. Gorki Theater), Fatma Souad (Kreuzberger Tuntenaktivistin), Sigrid Grajek (Schauspielerin und Damendarstellerin) und Jenny Schrödl (Theaterwissenschaftlerin FU) ein, davon zu erzählen, wie es ist, für mehr Aufmerksamkeit zu kämpfen und diese dann zu bekommen.
Wird kritisches Denken verwässert, oder lernt der Mainstream doch noch was?

13.06.14, 20:30
Never-ending Drag* Show (Berliner Künstler*innen aus der ganzen Welt)
Mit Marlon Brandy, ingoe.deltraut, Werner Hirsch, Coco Lores, Jayrôme Robinet, Sabuha Salaam, Fatma Souad, LCavaliero and Viola, u.a.

Das Studio Я ist heute voller Drag Kings und Tunten, Damenimitatorinnen und Aktivist*innen. Ein bunter Haufen mit politischen Wünschen, musikalischen Leckerbissen, mit Körpereinsatz und Herzblut, mit Schweiß und Lachfalten, falschen Wimpern, Bärten und Konzepten für eine Welt für alle Geschlechter, in der Heteronormativität und Pathologisierung überwunden sind. Queer Up!

Anschließend Party

Kurator*innen Moritz G.& Pia Thilmann, Moderation Moritz G. & Toni Transit“

Im Foyer OFF-THE-ROKKET | queere pin-ups von yori gagarim

More Infos

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: